/ April 1, 2020/ Gebete/ 0Kommentare

Der Herr sei vor dir, um dir den rechten Weg zu zeigen. Der Herr sei neben dir, um dich in die Arme zu schließen und dich zu schützen. Der Herr sei hinter dir, um dich zu bewahren vor der Heimtücke böser Menschen. Der Herr sei unter dir, um dich aufzufangen, wenn du fällst, und dich aus der Schlinge zu ziehen. Der Herr sei in dir, um dich zu trösten, wenn du traurig bist. Der Herr sei um dich herum, um dich zu verteidigen, wenn andere über dich herfallen. Der Herr sei über dir, um dich zu segnen. So segne dich der gütige Gott.

ev.-luth. Gesangbuch

Die Gunst Gottes ist über mir. Göttliche Kraft stärkt meinen Rücken, so dass ich aufrecht stehen kann, wo man mich beugen möchte. Gottes Hand ist über mir und nimmt mir jegliche Lasten von meinen Schultern. Göttliche Weisheit breitet sich in meinen Gedanken aus, so dass ich Gottes Willen in meinem Leben erkennen kann. Gottes Zuversicht erfüllt meine Stimme, so dass ich sie für andere erheben kann. Göttliche Sorgfalt behütet meine Hände, so dass ich berühren kann, sanft und bestimmt. Göttliche Kraft stärkt meine Füße, so dass ich jeden Tag mit einer göttlichen Sicherheit starten kann.

Gott, schenke mir deine Gunst. Ich danke dir schon jetzt für all die Wunder, die ich heute sehen und erleben kann. Aber ich danke dir auch, dass du falsche Türen schließt und mich vor schlechten Einflüssen bewahrst. Schenke mir deine Gunst, wo und wie du es möchtest!

Gott, ich will es zu meinem Lebensstil machen, mein Bestes zu geben. Hilf mir und gib mir die Kraft, in jeder Situation beständig, gewissenhaft und entschlossen zu sein.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*